FANDOM


Genba ist ein Mitglied in Hōgen's Armee und hat dort seine eigene Rudelunterteilung bestehend aus ca. 200 Soldaten.

Dieser Charakter taucht in Ginga Densetsu Weed, im Hōgen Arc, das erste Mal auf und hat dort seinen letzten Auftritt in dem er stirbt.


Bilder von Genba findest du hier


Auftreten

Genba ist eine Deutsche Dogge dessen Aussehen und Zeichenstil auf die Rasse zutrifft. Er hat weißes Fell, das mit schwarzen Flecken- und Punktemustern übersäht ist. Seine Statur ist sehr groß und muskolös. Er hat die Augenfarbe grün-bräunlich. Seine Ausstrahlung wirkt zwar selbstbewusst und angriffslustig, aber dafür nicht allzu intelligent.

Anmerkung: Er sieht seinem Bruder Hōgen ähnlich.


Persönlichkeit

Genba ist saddistisch, angriffslustig, impulsiv und rücksichtslos.

Insgesamt ist er ein nicht sehr intelligenter und impulsiver Rüde, der nicht dafür geeignet ist Pläne zu schmieden. Er ist auch ein wenig unselbstständig, und zeigt dies, indem er lieber auf Befehle von höcher stehenden hört und deren Pläne befolgt. Gelegentlich wiederholt er deren eindrucksvollen Worte anstatt seine eigenen auszudenken, wenn sie zur Zeit nicht in sicht sind (Bsp.: Hōgen). Zudem hat er eine stark auffallende saddistische Art, bevorzugt es seine Gegner qualvoll sterben zu lassen, als ihren Tod schnell hinter sie zu bringen, um deren Leid zu genießen. Um seine Soldaten sorgt er sich nicht und hat kein Problem damit sie sterben zu lassen. Sollte eins seiner Rudel Mitglieder verletzt sein, lässt er diesen zurück.

Nichts desto trotz besitzt er ein etwas kindliches Verhalten, besitz auch eine perverse Seite gegenüber Weibchen, besonders bei japanischen Rassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.