FANDOM


Jirō ist ein Mitglied in Kyōshirō's Rudel und der Ōu Armee.

Dieser Charakter taucht in Ginga Densetsu Weed, im Hōgen Arc, das erste Mal auf und hat dort seinen letzten Auftritt in dem er stirbt.

Aussehen und Rasse

Jirō ist ein brauner Hund unbekannter Rasse. Er hat Stehohren und Augen die durch schwarze Punkte dargestellt werden. Mit seiner Statur und Größe liegt er im Durchschnitt.

Verhalten und Persönlichkeit

In der kurzen Zeit, in der Jirō vertreten war zeigte er großen Mut. Während alle anderen Hunde vor den Wildschweinen zurückwichen, blieb er stehen und griff diese an. Trotzdem zeigt dies sein hohes Maß an Selbstüberschätzung, da er drei deutlich größere und schwerere Gegner angreift.

Ginga Densetsu Weed

Jirō ist das erste Mal zu sehen, wie er sich mit dem Rest von Kyoshiros Rudel und den anderen Hunden in der heißen Quelle ausruht und diese genießt. Als jedoch Sancho und die anderen Wildschweine eintreffen und alle Hunde zurückweichen wendet er sich den Wildschweinen entgegen und greift diesen an. Dabei wird er von Sancho getötet. Als Kyoshiro und die Anderen nachdem Sancho von Weed getötet wird aufbrechen verspricht Kyoshiro seinem gefallenen Kamaraden, dass sie Hōgen definitiv schlagen werden.