FANDOM


Maru ist der Sohn von Jerome und Lydia und ist zusammen mit seinem Bruder Sunny der wichtigste von seinen Geschwistern. Ab Ginga: The Last Wars erhöht sich seine Wichtigkeit.

Dieser Charakter taucht in Ginga Densetsu Weed, im Hybridbären Arc, das erste Mal auf und bleibt in Ginga Densetsu Weed: Orion und in Ginga: The Last Wars erhalten.

  • wurde früher als weiblich geschätzt
  • hält sich am Rande der Geschichte auf
  • hält sich im Rudel mit den Alten und Schwachen auf
  • gehört zusammen mit Sunny zu Jerome's wichtigsten Nachkommen


Aussehen und Rasse

Maru ist ein deutscher Schäferhund der in der rassenstandartmäßigen Fellfarbe zur Kategorie grau-braun-gewolkt gehört, er durch den Stil des Autors jedoch stark gesättigte Farben hat die eher in Richtung schwarz und weiß gehen. Die weiße Farbfläche hat im Manga oft einen leichten beige-Ton mitdabei. Eine Augenfarbe ist wegen dem Stil der Augen nicht vorhanden, da nur schwarze Pupillen dargestellt werden. Seine Farbe weicht vom realistischen ein wenig ab und das gering gehaltene Muster im Gesicht und die helle Schnauze ist für reelle Schäferhunde sehr ungewöhnlich.

Sonstiges Maru hat die Fellfarbe seines Vaters Jerome geerbt.

Bilder von Maru findest du hier.


Geschichte

Ginga Densetsu Weed: Orion

Futago-Pass: Als der Boden bebte und die Vulkane explodierten floh Maru mit seinen Geschwistern und den restlichen Ōu Kameraden vor der Katastrophe. Später, als die Welpen nicht mehr mithalten konnten, wurde er von Gin im Maul getragen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki