FANDOM


Minnie ist die Tochter von Ben und Cross und ist die Letztgeborene von ihren Brüdern George und Ken.


Dieser Charakter taucht in Ginga Nagareboshi Gin das erste Mal auf und hat dort ihren letzten Auftritt. in Ginga Densetsu Weed erscheint sie in einem Rückblick in dem ihr Tod gezeigt wird.


Geschichte

Ginga Nagareboshi Gin Manga

Minnie wurde, kurz vor dem bevorstehenden Kampf gegen Akakabuto, zusammen mit ihren 2 Brüdern in Aomori geboren. Sie verabschiedeten sich von ihrem Vater und heulten für ihren Sieg am Ende des Kampfes. Nach der Zeit wurden sie, ihre Brüder und ihre Mutter von Retsuga entführt, doch wurden später von Reima wieder befreit.

Ginga Nagareboshi Gin Anime

Minnie wurde, kurz vor dem bevorstehenden Kampf gegen Akakabuto, zusammen mit ihren 2 Brüdern in Aomori geboren. Sie verabschiedeten sich von ihrem Vater und heulten für ihren Sieg am Ende des Kampfes.


Ginga Densetsu Weed Manga

Minnie lebte mit ihren Eltern und ihrem Bruder George in Kōfu (Yamanashi Präfektur). Einst, als George auf sie aufpassen sollte, weil ihre Eltern weg waren, schlief George ein. Währendessen spielte Minnie vor sich hin und gelang letztendlich auf einen Stein eines treibenden Flusses. Durch Minnies Schreie wachte George auf und rannte zum Fluss um ihr zu helfen. Er sagte ihr, dass sie dort bleiben, und auf ihn warten soll, doch sie hörte nicht auf seine Worte und sprang ins Wasser der sie direkt zu einem Wasserfall führte. George konnte nichts weiter tun, als ihr beim Ertrinken zuzusehen. Sie starb bei diesem Ereigniss.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.