FANDOM


Shūsaku ist einer von Kisaragi's 19 Söhnen. Er ist ein Mitglied der Ōu Armee und folgt dort Izō's Anweisungen. Von seinen Geschwistern gehört er zu den wichtigsten.

Dieser Charakter taucht in Ginga Densetsu Weed das erste Mal auf und bleibt in Ginga Densetsu Weed: Orion und in Ginga: The Last Wars bisher erhalten.


Aussehen und Rasse

Shūsaku ist ein Mischling zwischen einem Siberian Husky und einem Alaskan Malamute. Seine Grundfarbe ist Weiß mit der überliegenden Farbe Rot, die von seiner Rute bis zu seinen Nasenrücken führt. Seine Augenfarbe ist Hell-Braun und sein Ohrinneres ebenfalls Weiß. Seine Statur ist recht kräftig und er hat eine durchschnittliche Körpergröße.

Hinweis Seine Fellfarbe ist auf colorierten Bilder meist in unterschiedlichen Tönen dargestellt. Trotzdem ist die Farbwahl immer sehr ähnlich.

Im Anime ist sein Fell nicht Rot-Weiß sondern Grau-Weiß und seine Augenfarbe ist Blau.


Bilder von Shūsaku findest du hier.


Familie

Shūsaku's biologischer Vater ist der Himmelskönig von Mutsu Kisaragi (†), seine Mutter ist jedoch nicht bekannt und wurde in den Serien auch nie erwähnt.

Zusätzlich besitzt Shūsaku insgesamt 18 Geschwister die aber nicht alle von der selben Mutter stammen. Von diesen sind 11 nicht bekannt, da sie nur erwähnt wurden. Die die bekannt sind sind alles Brüder:

Im Manga ist er der Bruder von Denshichi, Izō, Kazuki, Miu, Saburō, Shinsaku und Shinsaku. Im Anime ist er der Bruder von Izō, Kichinosuke, Kogorō, Shinsaku und Shintarō.

Es wurde erwähnt, dass er eine Familie und eine Partnerin (†) hatte, jedoch wurde diese nie gesichtet und ihr Name wurde nie erwähnt. Ob er mit ihr Nachkommen hatte ist unbekannt, da dies nicht direkt gesagt wurde. Aber wenn, dann wurden diese getötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.