FANDOM


Terry war einst ein Haushund der zum Wildhund wurde. In der Wildnis schloss er sich Riki's Rudel an und wurde dort der Anführer des fünften Zuges im Krieg gegen den Antagonisten Akakabuto. Er hatte kurze und bedeutungslose Auftritte, starb aber eines heldenhaften Todes.

Dieser Charakter tauchte in Ginga Nagareboshi Gin, im Einführungs Arc, das erste Mal auf, und hatte im Akakabuto Arc seinen letzten Auftritt. In Ginga Densetsu Weed wurde er als Geist gesichtet.


Aufgreifbare Charaktereigenschaften

Insgesamt ist er ein ehrenvoller Rüde, der es bevorzugt zu sterben, als dem Feind zu dienen, und wird wütend, wenn er einem saddidtischem Hund gegenüber steht, der andere erniedrigt und verspottet. Für seine Freunde wäre er ebenfalls bereit zu sterben, nur, um diejenigen vor dem Tod oder vor Verletzungen zu bewahren.