FANDOM


Ein Zetsu-Krieger (jap.: 絶の戦士 zetsu no senshi, dt.: schneidender Krieger) ist eine Person die die Attacke Zetsu Tenrō Battōga beherrscht. Beherrscht jemand diese Attacke ohne durchgangener Ausbildung, wird diese Person trotzdem automatisch zu einem Zetsu-Krieger. Der Begriff steht mit der jeweilig zugeteilten Attacke in Verbindung: Zetsu-Krieger und Zetsu Tenrō Battōga.

Dieser Begriff wird von Wölfen verwendet. Die Wölfe denen dieser Begriff zusteht gehören zu den acht Hundekriegern von Sirius oder zu den acht Hundekriegern der Dunkelheit.

Zetsu-Krieger tauchen nur im Ginga Nagareboshi Gin Manga, im Wolf Arc, auf. In nachfolgenden Serien wird dieser Begriff nicht mehr verwendet und auch nicht mehr erwähnt, während die zugeteilte Attacke jedoch erhalten bleibt.


bekannte Zetsu-Krieger:

  • Gin nicht ausgebildet


"Zetsu-Krieger" in nachfolgenden Serien:

  • Joe nicht ausgebildet
  • Shuto ausgebildet aber ohne Fähigk.
  • Tesshin ausgebildet aber ohne Fähigk.
  • Weed teilweise ausgeb.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki